Slider
Gramschatzer See

Im Bistum Würzburg gibt es circa 500 katholische Kindertageseinrichtungen. Die meisten dieser Einrichtungen befinden sich in Trägerschaft lokaler Caritas-Vereine. Sie sind verbunden mit der Kirchengemeinde am Ort. Die Kitas der Caritas stehen allen Kindern unabhängig von Religion und Herkunft offen. Solch ein Kindergarten ist der Ahorn-Kindergarten in Gramschatz.
Wir sind ein ehrenamtlich geführter Kindergarten des St. Johannesvereins Gramschatz. Gramschatz liegt nördlich von Rimpar, nahe des Gramschatzer Waldes. Den Kindergarten findet man mitten im alten Ortskern, direkt an der Kirche. Bei uns werden Kinder ab 1 Jahr betreut. Darüber hinaus bieten wir eine Schulkind-Betreuung an. Seit Januar 2015 besteht die Bärchengruppe mit Kindern von 1 bis 3 Jahren. In der Fuchsgruppe werden Kinder von 3 Jahren bis zum Schuleintritt und Schulkinder bis 10 Jahren betreut.

Gramschatzer See

Unser Leitspruch:
„Ein Kind, das bestärkt wird, gewinnt Zuversicht fürs Leben!“

Für uns ein Grund, genau hinzusehen und jedes Kind bewusst wahrzunehmen mit seinen Stärken, seinen Besonderheiten und seiner ganzen Individualität. Wir schaffen eine liebevolle Atmosphäre, die Geborgenheit und Sicherheit bietet, damit sich jedes Kind in seiner Persönlichkeit frei entfalten und entwickeln kann.

Als katholischer Kindergarten liegt uns das wohl jeden einzelnen Kindes, so wie jeder einzelnen Familie sehr am Herzen. Gerne geben wir Kindern und Eltern einen kleinen Einblick über das, was wir machen, wie wir miteinander leben und spielen oder lernen. Schnuppert doch mal auf unserer Internetseite in unsere pädagogische Arbeit hinein.

Ahorn Kindergarten Garten Gramschatz

Lust auf Praxis?

Bei uns kann man das sozialpädagogische Jahr auf dem Weg zur Ausbildung als Erzieher/Erzieherin ableisten.
Wer Interesse hat, kann sich mit unserer Leitung in Verbindung setzen.


Jetzt bewerben