Slider

Gemeinsames


Krankheit

Krankheiten

Bei einer Krankheit muss das erkrankte Kind zuhause bleiben und die Zeit bekommen gesund zu werden. Sollte das Kind während der Betreuungszeit Anzeichen einer Krankheit zeigen, informieren wir sofort die Eltern, damit diese es abholen können. Wir appellieren zum Kindeswohl an die Vernunft der Erziehungsberechtigten, das Kind erst wieder zu bringen, wenn es genesen ist. Sollte das Kind zuhause krank werden, bitten wir darum es telefonisch zu entschuldigen.

Feste und Feiern

Wir ermöglichen den Kindern altersgemäß das Kindergartenjahr mit seinen Festen und Traditionen kennenzulernen. Zu unseren Festen gehören: Geburtstag, Oma- und Opatag, jahreszeitliche Feste z.B. Herbstfest, St. Martin, Nikolaus, Weihnachten, Fasching, Ostern, Sommerfest, Erntedank

Fotos

Für die Portfoliomappen und zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit werden während der Betreuungszeit Fotoaufnahmen erstellt. Die Erziehungsberechtigten erklären sich damit einverstanden, soweit dadurch keine schutzwürdigen Interessen des Kindes und der Familie beeinträchtigt sind.

Feedback

Elternarbeit

Gerne können Sie mit uns, wenn Sie Ihr Kind bringen oder abholen, über Anregungen, offene Fragen, Kritik oder Probleme sprechen. Wir bieten regelmäßige Elternabende an, zu denen wir Sie persönlich einladen. Zudem finden Elternaktionen mit Eltern oder Großeltern statt. Die Zusammenarbeit mit den Eltern wird durch den jährlich neu gewählten Elternbeirat gestärkt, der das Personal bei Elternaktionen aktiv unterstützt.

Teilnahme an der Dorfgemeinschaft

Als Teil der Dorfgemeinde Gramschatz beteiligen wir uns an Aktivitäten innerhalb des Ortes. So findet beispielsweise ein Martinszug mit der Dorfgemeinde statt und wir beteiligen uns am Seniorennachmittag und am Christbaummarkt der Ortsvereine.

Dokumentation

Der Wochenrückblick hängt im Flur mit den jeweiligen Aktivitäten des Tages aus. Für jedes Kind legen wir eine Portfoliomappe an und führen Beobachtungsbögen über die Entwicklung der Kinder. Außerdem findet mit den Eltern einmal im Jahr ein Gespräch über die Entwicklungsfortschritte jedes Kindes statt. Die Entwicklungsschritte werden schriftlich festgehalten. Ebenso weitere Ziele und Maßnahmen, die im Gespräch mit den Eltern besprochen wurden.

Kindergarten

Unser gemeinsamer Schwerpunkt

Unser gemeinsamer Schwerpunkt ist das Erleben der Natur. Unsere große Außenspielfläche bietet Gelegenheit zu intensivem Spiel im Freien. Dort finden die Kinder einen großen Kletterturm mit zahlreichen Spielmöglichkeiten, einen sehr großen Sandkasten, Schaukeln, eine Vogelnestschaukel, eine Sandbaustelle im Kleinkindbereich, viele Fahrzeuge und eine große Auswahl an Sandspielsachen. Bei Spaziergängen und Erkundungen der ländlichen Umgebung von Gramschatz können unsere Kinder vielfältige Naturerfahrungen sammeln. Damit sich die Kinder dabei ungezwungen bewegen können, ohne auf ihre Kleidung achten zu müssen, haben wir von jedem Kind Matschhosen und Gummistiefel im Kindergarten gelagert. So können wir jederzeit wetterunabhängig zum Spielen nach draußen gehen.